Allgemeines zum Veranstaltungsbesuch

/Allgemeines zum Veranstaltungsbesuch

Allgemeines zum Veranstaltungsbesuch

Mit dem Eintritt zu einer Veranstaltung welche der Organisator Dhara Music organisiert, unterwirft sich die Besucherin/der Besucher der jeweiligen Hausordnung des Veranstaltungsortes.

Es gelten die Bestimmungen des Wiener Veranstaltungsgesetzes, des Wiener Veranstaltungsstättengesetzes und des Wiener Jugendschutzgesetzes.

Das Mitbringen von gefährlichen und störenden Gegenständen sowie Tieren ist untersagt. Zuwiderhandeln berechtigt zum Verweis aus der Veranstaltung.

Bei allen Veranstaltungen sowie in den öffentlichen Bereichen der Veranstaltungsorte herrscht ein generelles Rauchverbot. Bei Nichtbefolgung der Anweisungen des Personals wird die Raucherin/der Raucher aus dem Veranstaltungsareal verwiesen. Im Wiederholungsfall kann der neuerliche Zutritt zur Veranstaltung ohne Anspruch auf Ersatz des Kartenpreises verwehrt werden.

Veranstaltungsbesucherinnen und -besucher erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Aufnahmen, die im Rahmen von Veranstaltungen gemacht werden, infolge entschädigungslos und ausnahmslos verwertet und verbreitet werden dürfen.

Überkleider, Schirme und Taschen sind an der Garderobe oder ähnlichen Einrichtungen abzulegen.

Der Gebrauch von Mobiltelefonen während der Veranstaltung ist untersagt.

Die Haftung des Veranstalters ist – ausgenommen bei Personenschäden – auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

By |2017-02-09T12:49:05+01:00Februar 9th, 2017|Kommentare deaktiviert für Allgemeines zum Veranstaltungsbesuch