Vienna Spirit Gathering

//Vienna Spirit Gathering
Vienna Spirit Gathering2019-08-13T09:15:47+02:00

Project Description

Vienna Spirit Gathering

www.viennaspiritgathering.at

Stille hat eine eigene Musik….
Sie ist nicht tot, sie ist sehr lebendig, sie ist ungeheuer lebendig.
Tatsächlich ist nichts lebendiger als Stille

Osho

Im Juli 2019 hat es statt gefunden – das erste Vienna Spirit Gathering – und es war ein voller Erfolg, den wir nächstes Jahr wiederholen werden.

Musik, die Herzen in Liebe miteinander verbindet

Um Momente der Stille zu erfahren und nach dem Festival zufrieden und genährt in den Sommer zu gehen, hat Ale M. Schieber nationale und internationale Musiker engagiert. Da ist beispielsweise Suyana, deren Musik uns unsere Essenz umarmen lässt. Oder die Klänge von HaNuManInMotion, die uns verborgene Räume öffnet. Lieder von Kevin James Carroll, Mitch Kohn oder Kristina Hampl verbinden uns mit unseren Herzen und berühren uns tief. Außerdem erfreuen uns noch Margit Mayra & Friends, Praful, Kavi Qi und Amin Christian Varkonyi mit ihren Kompositionen.

Yoga – mehr als nur Gymnastik

Gemeinsames Chanten, in Musik verschmelzen und Tanz, lassen den Spirit steigen. Mit speziellen Yoga-Einheiten bleiben die Energien im Fluss. Yoga-Lehrerinnen aus bekannten Yoga-Schulen leiten diese Yoga-Einheiten an. Mit dabei sind Eva Ananya, Alexia Kulterer, Audrey Hämmerle und Beate Tschirch. Sie zeigen den Teilnehmern, welch geniales Körpergefühl Yoga vermitteln kann. Sie führen in Momente der Stille und öffnen ihnen durch sanfte Übungen neue Yoga-Wege.

Late Night Movies – Food for the Mind

Für einen harmonischen Abschluss sorgen zwei Filme, die das Thema des Vienna Spirit Gathering aufgreifen. Der Film „We Are Sound“, zeigt, wie sich Menschen (wieder) mit ihrer ureigenen Melodie verbinden können, um in Harmonie zu schwingen. Und der Film „Mantra – Sounds Into Silence“ beschäftigt sich mit der Tiefenwirkung von Musik, Meditation und Singen.