Dechen Shak-Dagsay


Dechen’s Musik steht für innere Ruhe, Liebe, Mitgefühl, Versöhnung und Frieden.



© Dechen Shak-Dagsay

Dechen Shak-Dagsay   

eine schweizerisch-tibetische Sängerin und Buchautorin, die seit ihrer Kindheit in der Schweiz lebt und mit ihrer Musik die buddhistische Weisheitslehre ihrer Kultur vermittelt.


Sie ist die älteste Tochter des ehrw. Dagsay Rinpoche, einem tibetischen Lama, der ihr die Übertragungen der kostbaren tibetischen Mantras gab, die sie auf der ganzen Welt singt.


DECHEN ist die Vorreiterin für den Gesang traditioneller tibetischer Mantras in Kombination mit westlichen Musikklängen und galt lange als Geheimtipp unter den Liebhabern der spirituellen Musik.


Ihre Musik wird nicht nur von ihrem Publikum geschätzt, sondern auch von Künstler und Künstlerinnen aus aller Welt, mit denen sie schon das Privileg zur Zusammenarbeit hatte.


Seit vielen Jahren berührt sie die Menschen mit ihrer Musik!

Mit der Zusammenarbeit des Schweizer Produzenten Helge van Dyk, der Wiener Wurzeln hat, wuchs die internationale Aufmerksamkeit für Ihre Musik beachtlich, die sie bis in die Carnegie Hall in New York führte.


2006 wurde das Schweizer Fernsehen auf sie aufmerksam und drehte mit ihr und über sie die DOK-Sendung „Daheim in zwei Welten“. Es folgte eine einzigartige musikalische Zusammenarbeit mit Tina Turner und Regula Curti für die „BEYOND“ Alben, welche weltweit große Anerkennung fand.

Seither ist sie als schweizerische Künstlerin mit tibetischen Wurzeln ein Begriff.


Die Alben Jewel und Day Tomorrow brachten Dechen und ihr Ensemble in die Carnegie Hall N.Y.  Dank dem Erfolg ihrer Musik war es ihr möglich den Dewa Che Verein zu gründen um zahlreiche soziale Projekte in Tibet zu unterstützen...


Das neue Album „emaho“ widmet sich der friedensfördernden Energie der uralten Mantras, insbesondere der Schutzgöttin Arya Tara. Diese alten Mantras unterstützen beim Freisetzen einer kollektiven, positiven Kraft für eine nachhaltigere, friedlichere und gerechtere Welt.


DECHEN’s Musik hat einen festen Platz in den Herzen der Menschen erobert. 


In ihrem kürzlich neu aufgelegtem Buch „MANTRAS, MUSIK & MAGIC MOMENTS“ erzählt DECHEN über die bewegende Geschichte ihrer Familie und welche Kraft den uralten Mantras innewohnt.

Das Buch ist im Cameo Verlag herausgekommen ist und seit Beginn des Jahres 2022 im Handel erhältlich.


Erstmals teilt Dechen nicht nur die spannende Lebensgeschichte ihrer Familie aus Tibet mit uns, sondern auch die Geschichte ihrer musikalischen Reise und wie alles vor 20 Jahren begonnen hat. 

Die universelle Kraft der Musik ist das verbindende Element zwischen allen Menschen.

Aktuelle Veranstaltung mit Dechen Shak-Dagsay

22.10.2022 Dechen ’emaho’ Concert Tour

DECHEN freut sich, nach vielen Jahren wieder einmal in Wien für Sie die Musik aus ihrem aktuellen Album, sowie auch beliebte Stücke aus ihren früheren Alben zu spielen. Ihre Musik steht für innere Ruhe, Liebe, Mitgefühl, Versöhnung und Frieden. Dechen Shak-Dagsay ist eine schweizerisch-tibetische Sängerin und Buchautorin, die seit ihrer Kindheit in der Schweiz lebt und mit ihrer Musik die buddhistische Weisheitslehre ihrer Kultur vermittelt.

Bildquelle: dechen shak-dagsay

mehr
22.10.2022 Dechen ’emaho’ Concert Tour

Dechen Shak-Dagsay

emaho - peace of mind

(Klick auf auf das Bild für YouTube)

Bildrechte: Dechen Shak-Dagsay

Dechen Shak-Dagsay

Ihr YouTube Kanal

(Klick auf auf das Bild für YouTube)

Bildrechte: Dechen Shak-Dagsay

Kein Konzert mehr verpassen!

Abonniere unsere Newsletter und erfahre früh von unseren geplanten Konzerten. Lies mehr über die Musiker, ihre Visionen und hole dir den speziellen Bonus für unsere Newsletter-Abonnenten!